BactoFlor 10/20, 100 St. Kapseln

By | January 10, 2020
BactoFlor 10/20, 100 St. Kapseln

Anwendungsgebiet von Bactoflor 10/20 Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)

Bactoflor 10/20 Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) bietet eine umfassende probiotische Versorgung, da es ein äußerst breites Spektrum an 10 dünn- und dickdarmspezifischen Leitkulturen in einer sehr hohen Konzentration von 20 Mrd. (20×109) koloniebildenden Einheiten (KBE) pro Kapsel besitzt. Dadurch wird die natürliche Vielfalt der Darmflora in besonderem Masse berücksichtigt.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

Bakterienkulturen, Inulin, pflanzliche Kapsel aus HPMC (Hydroxypropylmethylcellulose), Füllstoff Kartoffelstärke, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Fliessmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren.

Bakterienkulturen:

1. Bifidobacterium bifidum

2. Bifidobacterium breve

3. Bifidobacterium longum

4. Lactobacillus acidophilus

5. Lactobacillus casei

6. Lactobacillus reuteri

7. Lactobacillus rhamnosus

8. Lactobacillus plantarum

9. Lactococcus lactis

10. Enterococcus faecium

Insgesamt: 20 Mrd. (20x 109)* koloniebildende Einheiten (KBE) pro Kapsel.

*Garantierte Keimzahl bis zum Ende des Verfalls.
Inulin: 110,0 mg

Gegenanzeigen

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.

Dosierung

1-2x tgl. 1 Kapsel nach den Mahlzeiten.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bactoflor 10/20 Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) sollten außerhalb der

  • enthält zehn probiotische Bakterienkulturen
  • zur gezielten Versorgung
  • Kapseln zur Einnahme
  • Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke (PZN-1124690)

BactoFlor 10/20, 100 St. Kapseln mit Rabatt auf Amazon.de
Unverb. Preisempf.: 49,94 EUR
Preis: 49,94 EUR


Bei Amazon kaufen

2 thoughts on “BactoFlor 10/20, 100 St. Kapseln

  1. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wirksam, 1. Januar 2018
    Von 
    daniela clemmons

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: BactoFlor 10/20, 100 St. Kapseln (Badartikel)
    Ich nehme es seit 4 Jahren regelmässig.hatte vorher oft verdauungsbeschwerden.durch das Präparat sind sie komplett verschwunden. Bin sehr damit zufrieden
  2. Anonymous
    31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Es wirkt tatsächlich – Darmsanierung ist nichts Esotherisches !, 11. April 2017
    Von 
    menschmeier

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: BactoFlor 10/20, 30 St. Kapseln (Badartikel)
    Vorab: Ich bin nicht so der Typ für “alternative Medizin”, wenn die Wirkung eher eine Glaubensfrage sein soll. Daher war ich skeptisch bei Thema “Darmsanierung”.

    Meine Hausärztin empfahl mir nach monatelang breiigem, übel riechenden Stuhl diese Kapseln. Ich war skeptisch, weil ich nicht glaubte, dass ein paar Miligramm Bakterien die 2 kg Bakterienkultur in unserem Darm auch nur ansatzweise beeinflussen kann. Doch ich tat’s einfach.

    Ergebnis:
    Bereits nach 3 Tagen eine deutliche Besserung, nach 2 Wochen wieder ein völlig normaler Stuhl. Wirklich verblüffend.

    Die Besonderheit dieser Kapseln ist im Vergleich zu Konkurrenzprodukten die sehr hohe Anzahl von Bakterien pro Kapsel. Das relativiert den Preis erheblich. Zumal hier sogar 10 verschiedene Kulturen plus Inulin (Nahrung für probiotische Bakterien) enthalten sind. Ein rundrum gutes Produkt, was ich ehrlich weiterempfehlen kann. Die paar Euro hätte ich gerne ein paar Monate früher ausgegeben, aber ich war zum eigenen Schaden zu lange skeptisch…

    Nachtrag 26.10.2018:
    Darmsanierung funktioniert nur, wenn die Zusammensetzung der Bakterien im Darm einmalig durch z.B. Antibiotika gestört wurde. Wenn man etwas Chronisches hat (Reizdarm, Morbus Crohn, Nahrungsmittelunverträglichkeit z.B.) oder man sich einseitig ernährt (zu wenige Ballaststoffe), sind probiotische Produkte natürlich nicht wirksam, denn die Ursache bleibt bestehen. Wenn die Kapseln daher nicht bereits nach einigen Tagen eine Besserung bringen und es nicht an der Ernährung liegt, dann bitte ab zum Arzt. Das ist dann wirklich nichts, was man mit ein paar Pillen regeln könnte. Drei Wochen ohne Erfolg diese Kapseln zu nehmen, wäre Geldverschwendung.

Comments are closed.